Eine starke Region mit einzigartigen Persönlichkeiten, Möglichkeiten und Chancen

REGIONALE BILDUNGS- UND BERUFSORIENTIERUNG (BBO)

„Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.“

Konfuzius

2014 gab das Regionalmanagement Obersteiermark Ost steiermarkweit erstmalig eine umfassende Übersicht heraus, die alle regionalen Angebote für Bildungs- und Berufsorientierung (BBO) erfasste. Dies war der Startschuss für ein koordiniertes, überregionales Arbeiten in diesem Fachgebiet. Mit Beginn 2015 wurde schließlich in allen steirischen Regionen im Auftrag des Landes Steiermark – Abteilung 6 Bildung und Gesellschaft das Projekt „Regionale Koordination von Bildungs- und Berufskoordination“ (RBBOK) ausgerollt. 

Dank der Etablierung der BBO-Koordination in jeder der sieben Regionen der Steiermark ist eine abgestimmte, strategische und zielführende Umsetzung von Maßnahmen möglich. Auf diese Weise können die Ziele, die im Steirischen Strategiepapier verankert sind, den spezifischen Bedürfnissen der Region entsprechend verfolgt werden. 

Wegweiser Bildung Beruf Orientierung (BBO)

ZIELE & MASSNAHMEN

Wesentliche Aufgaben der Bildungs- und Berufsorientierung bestehen darin, die Angebotslandschaft zu überblicken und zu analysieren. Dank einem weiten Netzwerk an Partnern und Stakeholdern können Angebote für Bildungs- und Berufsorientierung ggf. erweitert bzw. gemeinsam mit dem Land Steiermark Projekte initiiert werden. Verfügbare BBO-Angebote müssen sichtbar gemacht werden, um eine breite Nutzung der Bevölkerung zu garantieren. Dank einem Blick über den Tellerrand hinaus werden die Netzwerke und das Angebotsspektrum stetig erweitert.

ÜBERBLICK ÜBER DAS BBO-ANGEBOT

BBO-Angebotskatalog

Die regionale Bildungs- und Berufsorientierungskoordination erstellt halbjährlich eine aktuelle Angebotsübersicht in Form eines BBO-Katalogs. Diese Übersicht umfasst alle regionalen Angebote sowie jene der sieben Regionen steiermarkweit. 

BBO-Messeübersicht

Bildungs- und Berufsorientierungsmessen sind für alle Menschen, die sich im Umbruch befinden und eine Orientierungshilfe durch den Dschungel der Bildung und Berufe benötigen. Daher stellen wir Ihnen eine Aufstellung aller Bildungs- und Berufsorientierungsmessen in der Steiermark zur Verfügung.

Auftritt bei Bildungs- und Berufsorientierungsmessen

Die Berufsorientierungsmesse steht vor der Tür?
Der Termin für die Bildungsmesse rückt näher?
Tipps wie sie bei Messen richtig auftreten und worauf es ankommt finden Sie hier.
Book Creator – Auftritt bei Berufs- und Bildungsmessen

BBO-Woche

Alljährlich im Herbst findet die steiermarkweite Aktionswoche zur Bildungs- und Berufsorientierung statt. Fünf Tage lang werden zahlreiche kosenlose Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten, bei denen Expert*innen Frage und Antwort stehen.Weitere Infos finden Sie unter www.bbo-woche.at.

Das Angebot richtet sich an Eltern mit Kindern ab dem Volksschulalter, Jugendliche und Erwachsene. Ziel ist, das Bewusstsein für die wichtigen Entscheidungen rund um Bildung und Beruf zu fördern sowie die regionalen Angebote zum Thema zu nutzen.

Organisiert wird die Aktionswoche von den sieben regionalen Koordinatorinnen für Bildungs- und Berufsorientierung (RBBOK), die in den steirischen Großregionen in den jeweiligen Regionalmanagements tätig sind, gemeinsam mit dem Land Steiermark, der Abteilung 6 für Bildung und Gesellschaft, und weiteren Partnerinnen und Partnern.

Zahlen, Daten & Fakten zur Bildungs- und Berufsorientierung

Wesentliche Aufgabe der regionalen Bildungs- und Berufsorientierungskoordination ist, Angebote, Daten und Fakten zu BBO in der östlichen Obersteiermark zu erfassen und übersichtlich darzustellen. Diese Übersicht wird jährlich aktualisiert.

Individuelle berufspraktische Tage

Sich für einen Beruf zu entscheiden, den man nicht erlebt hat, ist schwer. Da schaffen die „individuellen berufspraktischen Tage“ Abhilfe. Schüler und Schülerinnen ab der 8. Schulstufe können dabei Berufe kennenlernen und sich mit der Arbeitswelt vertraut machen. Die insgesamt fünf individuellen berufspraktischen Tage können zusätzlich zu jenen Tagen genommen werden, die von der Schule angeboten werden. 

BBO-Abende in den Stadtbüchereien Kapfenberg & Bruck/Mur

An zwei Abenden im neuen Jahr informiert die regionale BBO-Koordinatorin Sonja Krückl gemeinsam mit dem AMS und den Bibliotheken Kapfenberg und Bruck/Mur zu Fragen der Bildungs- und Berufsorientierung.

Termine:

24. Jänner 2023, 18 Uhr in der Stadtbibliothek Kapfenberg

1. Februar 2023, 18 Uhr in der Stadtbücherei Bruck/Mur

Bildung wirkt

2022 hat das Land Steiermark mit dem Titel „Bildung wirkt“ ein Jahr der Erwachsenenbildung ausgerufen. Das ganze Jahr hindurch standen lebensbegleitendes Lernen im Rampenlicht. Im Rahmen der „Bildung wirkt“-Regionaltage wurde im Herbst filmisch eingefangen, was Bildung in der östlichen Obersteiermark bedeutet. Sehen Sie selbst!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die regionale Bildungs- und Berufskoordination wird aus Mitteln des Ressorts für Bildung und Gesellschaft des Landes Steiermark gefördert. 


Für Daten, Vernetzung und Kooperationen nehmen Sie mit mir Kontakt auf!